Infoabend und Beratung
Fortbildung "Intelligente Gebäudetechnik und Systemvernetzung"

Am 29. Juni 2022 ist es soweit: Exzellenz Handwerk informiert Sie über die praxisorientierte Profilschärfung für Mitarbeitende der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik. Auch Interessierte aus anderen Fachrichtungen oder Gewerken sowie Quereinsteigende sind willkommen..

 

Ab Herbst 2022 bieten wir zum zweiten Mal unsere innovative Fortbildung "Intelligente Gebäudetechnik und System-vernetzung (HWK Ulm)" an.

Infoabend.png

Freuen Sie sich auf einen spanndenden Austausch.

Am 29. Juni 2022 ab 18 Uhr stellen wir Ihnen unsere Fortbildung vor, geben Eindrücke aus dem Lehrgang, Sie können Dozierende kennenlernen und sich mit dem verantwortlichen Team austauschen. Wir freuen uns darauf, Sie und Ihre Mitarbeitenden bei Ihren individuellen Fragenstellungen zu beraten.

  • Informationsaustausch zu den Möglichkeiten und Chancen durch unsere Fortbildungen

  • Persönliche Beratungen zu unseren Karriereperspektiven in der Elektrotechnik

  • Schnupperstunde in einzelne Elemente der Fortbildungen und Austausch mit den Dozierenden.

  • Exzellenz Handwerk - Ein Bildungsmodell, das die neuen Fortbildungsstufen
    im Handwerk entwickelt: Geprüfter Berufsspezialist, Bachelor Professional und Master Professional

    Erfahren Sie schon heute mehr über unsere aktuelle Fortbildung. Hier klicken.

Veranstaltungablauf

Termin:   Mittwoch, 29. Juni 2022

Ort:          Handwerkskammer Ulm - WBZU
                  Helmholtzstrasse 6
                  89081 Ulm

Zeit:         zwischen 18 - 20 Uhr

Ja, ich/wir sind dabei:

*Pflichtangaben

Danke fuer Ihre Anmeldung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen am 29. Juni 2022.​

Sie können nicht an der Veranstaltung teilnehmen, aber wünschen sich einen Beratungstermin oder weitere Informationen zum Projekt und unseren Fortbildungen? Dann kontaktieren Sie uns heute noch und wir freuen uns auf den Austausch.

Unsere Lehrgangsinhalte auf einen Blick.

Eine Fortbildung für Mitarbeitende, die gerne mit ihren Händen und ihrem Kopf arbeiten.

Modulmatrix_GeprBerufsspezial_HwO_072021.png

Die Besten von morgen lernen bei den Besten von heute. Die Teilnehmenden lernen von Praktikern aus spezialisierten Handwerksbetrieben, von Dozierenden aus Berufsschulen und Hochschulen mit umfangreichem Fachwissen in der Elektro- und Gebäudetechnik. Verschiedene Lernorte, ein passendes Blended-Learning-Konzept sowie Exkursionen ermöglichen ein abwechslungsreiches Lernkonzept. Erfahren Sie mehr.

Bia (1).JPG

Die Fortbildung findet berufsbegleitend in Teilzeit statt. Da die Fortbildung Teil des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten InnoVET-Projekts Exzellenz Handwerk ist, können wir Ihnen bzw. den Teilnehmenden zum aktuellen Zeitpunkt die Fortbildung weitestgehend kostenfrei anbieten. Voraussichtlich fallen nur geringe Kosten für Materialien und Prüfungen an.

 

Innovative Bildungswege und neuartige Abschlüsse bieten eine Vielfalt unterschiedlicher Einstiegsmöglichkeiten und individueller Karrierechancen. Genau diese Spezialisten werden gesucht, die mit ihren Kenntnissen die Fragen der Elektrotechnik von morgen angehen. Starten Sie durch.

 

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen beim Infoabend oder im persönlichen Gespräch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.